Ausbildung Zerspanungsmechaniker Drehtechnik/Frästechnik m/w - Ausbildung Zerspanungsmechaniker Drehtechnik/Frästechnik m/w

Ausbildung Zerspanungsmechaniker Drehtechnik/Frästechnik m/w


Ausbildungsprofil:

Zerspanungsmechaniker/in lernst du, metallene Präzisionsbauteile für technische Produkte aller Art herzustellen, zum Beispiel Radnaben, Zahnräder, Motoren- oder Turbinenteile. Du richtest Dreh-, Fräs- und Schleifmaschinen ein und lernst, wie du zu diesem Zweck CNC-Maschinenprogramme modifizierst. Zur Ausbildung Zerspanungsmechaniker/in gehört auch das Einspannen von Metallteilen und Werkzeugen in Maschinen sowie das Ausrichten und das Ingangsetzen des Arbeitsprozesses. Du lernst zu prüfen, ob Maße und Oberflächenqualität der Werkstücke den Vorgaben entsprechen, und kannst bei Störungen mithilfe von Prüfverfahren und ‑mitteln nach Problemursachen forschen und diese beheben und Wartungs- oder Inspektionsaufgaben an Maschinen durchführen.

Die Ausbildung Zerspanungsmechaniker/in ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf (duale Ausbildung im Ausbildungsbetrieb und an der Berufsschule).

Dein Bewerbungsprofil – das solltest du mitbringen:

  • mittlerer Bildungsabschluss
  • Geschicklichkeit, z.B. beim Drehen, Fräsen und Schleifen von Metall
  • Sorgfalt, z.B. beim Rüsten von Zerspanungsmaschinen
  • Beobachtungsgenauigkeit z.B. beim Überwachen des Zerspanungsprozesses
  • Technisches Verständnis z.B. für die Durchführung von Einstell-, Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten
  • handwerkliches Geschick, z.B. beim Warten der Maschinen und Produktionsanlagen
  • gute körperliche Konstitution, z.B. Heben schwerer Bauteile

Dieses Schulwissen ist für dich von Vorteil:

  • Physik (wichtig beim Beurteilen von Fertigungsverfahren und Werkstoffeigenschaften)
  • Mathematik (wichtig zum Ermitteln und Anpassen von Maschinenwerten beim maschinellen Spanen)
  • Informatik (wichtig für die Arbeit mit CNC-Maschinen)
  • Werken/Technik / handwerkliches Geschick (wichtig beim Fertigen von Bauelementen mit handgeführten Werkzeugen und beim Lesen von Konstruktionszeichnungen)
  • technisches Zeichnen

Interesse? Dann bewirb dich jetzt um einen Ausbildungsplatz bei der HOK Maschinenbau GmbH!
Wir freuen uns über deine vollständige, aussagefähige Bewerbung an Herrn Sascha Niedermeier >> ausbildung@hok-gmbh.de*


**Bitte senden uns deine Bewerbung ausschließlich als PDF Datei zu.